«Ein Biathlet wird im Sommer gemacht»

 

Joscha Burkhalter, 24, ist Biahlet im Swiss-Ski B-Kader. Wir hatten die Ehre, eine Kurzdokumentation gemeinsam mit der FernUni Schweiz über ihn zu drehen. In dieser Kurzdokumentation wird gezeigt, wie das Leben hinter den Wettkämpfen ist und was eigentlich für ein Aufwand dahinter steckt, um auf Top-Niveau zu performen. Zudem wird auch aufgezeigt, wie nach einem vollen Wochenprogramm voller Trainings auch noch das Studium durchgeführt wird.

Hast du dich schon mal gefragt, ob Athleten einen Vorteil beim Flirten geniessen? Joscha Burkhalter gibt dir hier einen Einblick in die Vor- und Nachteile des Daten als Spptizensporter!

Und wenn euch die Serie gefällt, könnt ihr hier noch andere Episoden anschauen, in denen wir auch schon Anouk Vergé-Dépré, Benjamin Gischard oder ein eSports Team in der Schweiz porträtiert haben.

Warum man es als Profi Schiedsrichter nie allen recht machen kann.

Warum Profi Videospieler mehr physisches und mentales Training betreiben statt vor dem Computer zu sitzen.

Warum Profi-Beachvolleyballerin Anouk Vergé-Dépré in verschiedene Rollen schlüpft.

Warum Profi-Kunstturner Benjamin Gischard sein erstes Preisgeld in eine Uhr investiert hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.